Anforderungen an Verpackungen

Grundsätzliche Anforderungen an Verpackungen aus Unternehmenssicht Die Produktverpackung hat grundsätzlich drei Funktionen: Schutz des Produktes vor äußeren Einflüssen und Beschädigung, logistische Funktion für optimale Lagerhaltung, Transport und Warenhandhabung akquisitorische Funktion zur Erhöhung der Verkaufsfähigkeit. Im Laufe der Jahrzehnte und des zunehmenden Wettbewerbs stiegen die Anforderungen an die Verpackung: heutzutage ist die Verpackung ein wichtiges und manchmal ... Weiterlesen ...

Ein FC Bayern-Büro in Shanghai

Von den Besten kann man immer lernen Der FC Bayern München startet zum 1. September 2016 in Shanghai eine Niederlassung mit insgesamt sieben Mitarbeitern. Mit dieser weiteren Tochtergesellschaft nach New York eröffnet der Rekordmeister damit bereits sein zweites Auslandsbüro. Presseinformation 14-06-2016 FC-Bayern-eröffnet-Büro-in-China Nachdem der FC Bayern München im aktuellen Ranking der „wertvollsten Fussballclubs der Welt“ … Weiterlesen …

Der Apfel auf dem absteigenden Ast…

Beim neuesten Marken-Ranking weltweit (Markenwertranking Brand Z von Millward Brown) hat Google inzwischen den ersten Platz eingenommen und Apple erfolgreich auf den 2. Platz verwiesen. Dies liegt unter anderem daran, dass der Umsatz des iPhone seit dem letzten Jahr schwächelt. Die Apple-Watch hat auch nicht den gewünschten Erfolg gebracht, dies alles trägt zum sinkenden Markenwert … Weiterlesen …

Entstehung von Kundenzufriedenheit

Alles ist relativ und eine Sache der Perspektive

Für Kundenzufriedenheit ist nicht die objektive Qualität der Leistung ausschlaggebend, sondern alleine die subjektiv empfundene Qualität durch den Kunden. Selbst korrekt erbrachte Leistungen können individuelle Anforderungen und Erwartungen offen lassen.

Weiterlesen …

Marketing im Zeitalter der digitalen Demenz

Ein professionelles Marketing ist im heutigen Marktumfeld wichtiger als je zuvor Marketing ist die Art und Weise, wie ein Unternehmen sich und sein Angebot auf dem Markt präsentiert. Die Veränderungen im Markt stellen neue Anforderungen an das, wie ich es nenne: "Das Marketing im Zeitalter der digitalen Demenz". Einerseits durch den weltberühmten und gefühlt immer massiver werdenden "Information-Overload", ... Weiterlesen ...